Peter Holzer_Mut braucht eine Stimme

Mein neues Buch -- Jetzt überall erhältlich.

Wir kommunizieren heute mehr als jemals zuvor. Und dennoch sind wir merkwürdig sprachlos: Abermillionen Tweets, Posts und Likes stehen in krassem Gegensatz zu einem tiefgehenden Mangel an Orientierung, Klarheit und Standing – nicht nur des Einzelnen, sondern auch der Gesellschaft.

Zwischen Dauergezwitscher und Verstummen, zwischen Geschwätzigkeit und resigniertem Schweigen kommt es mehr denn je darauf an, der eigenen inneren Stimme zu folgen und ihr nach außen wirksam Gehör zu verschaffen.

Die innere Stimme ist unser Wegweiser im Leben. Sie zeigt uns unseren Horizont auf und gibt uns so die Richtung vor, um selbstbestimmt das eigene Leben zu leben – und nicht ein fremdgesteuertes. Dazu braucht es Mut. Mut, die innere Haltung zu finden. Und Mut, für diese einzustehen und den Mund aufzumachen.

  • Ein Beitrag zur Debatte über unsere Kommunikationskultur

  • Ein kraftvolles Plädoyer, im Leben für sich selbst einzustehen

  • Ein Weltverbesserer-Buch für Realisten

Gebundene Ausgabe. eBook. Hörbuch.
Überall, wo es
Bücher gibt oder


 
Endlich mal wieder ein lohnenswertes Buch. Es ist erstaunlich, wie spannend/interessant dieses Buch für ein Fachbuch ist.
— Andreas Hein
Das Buch gehört in jeden Bücherschrank!
— Christoph
 
 
Mein Lebensgefährte und ich hadern beide mit unseren aktuellen beruflichen Positionen. Für uns beide ein wertvolles Buch, welches glaubwürdig zum intensiven Nachdenken anregt.
— Rixa